Blockadeauftakt in Büchel

Am letzten Sonntag (26.03.2017) starteten die diesjährigen Blockaden in Büchel. Angelegt sind sie in diesem Jahr auf den Zeitraum von 20 Wochen. Wie bereits seit einigen Jahren erprobt, sind wiederum Einzelpersonen und Gruppen dazu aufgerufen sich darazu beteiligen.

Am Sonntag waren es die "Bürgermeister für den Frieden" - oder auch "Mayors for Peace" die den diesjährigen Widerstand am Bundeswehrstandort Büchel begannen:

Selbstliebe versus Narzissmus


 Quelle: spiegel.de

Narzissmus wird oft als eine überzogene Form der Selbstliebe verstanden. Kein Wunder in einer Kultur, die den „ästhetischen Willen zur Selbstbehauptung“ permanent unter Druck setzt, neue Formen der Selbstverwertung und Selbstveredelung zu kreieren und zu erdichten.

Die Deutschen - ihre Beteiligung an den verklärten Angriffskriegen

Das Nichtwissen als Qualifikation der elitären Überlegenheit


Erkennbar grassiert, nicht nur in der BRD, eine höchst ansteckende Human-Seuche die die Befallenen schlagartig in einen frühkindlichen Zustand des Nichtwissen versetzt.

jenseits der politik POLEN ...

EU-Gipfel handlungsunfähig: Die Risse werden tiefer: Schwere Verwerfungen in der EU

Der EU-Gipfel in Brüssel ist mit einem Eklat zu Ende gegangen: Polen blockierte alle Entscheidungen, weil es sich gegen das „Diktat aus Berlin“ wehren will. Bundesfinanzminister Schäuble spricht vom Verfall, Präsident Tusk warnt vor eingerissenen Brücken. Die EU zeigt sich in einer verheerenden Verfassung.


foto: Sebastian Kubica - Die Liebenden von Marona Jan Lenica

Seiten