Glaube, Wahrnehmung und der Mythos unserer Zeit

Glaube und Wahrnehmung beeinflussen sich gegenseitig. Ist die Wahrnehmung lückenhaft, dient der Glaube als Füllmaterial. Soll der Glaube Wahrheit beanspruchen, wird die Wahrnehmung unbewusst auf jene Perspektiven und Erfahrungen begrenzt, die widerspruchsfrei die Inhalte des Glaubens bestätigen.

kriegsgefahr? panikmache?

nicht nur die flüchtlinge und touristen kommen nach deutschland ... auch 4.000 us-soldaten sind gestern in bremerhaven gelandet ... die kanzlerin und die kältefront wurden auch pünktlich aktiviert :"stalingrad feeling für die nato" ... live und in farbe auf originalschauplätzen ...

niemals vergessen!!!

foto: © Flickr/ 7th Army Train

Bundestagswahl

Mit großem Erstaunen las ich, wie engagiert im „Termitenstaat“ die Prognosen zukünftiger Sitzverteilungen im Bundestag diskutiert wurden. Die Buntheit möglicher Regierungsbeteiligungen schien gar kein Ende zu nehmen. Dabei störte mich gewaltig, wieviel Energie in dieses Thema geflossen ist – als ob die ganze Debatte zur Personalisierung von Politik für die Katz gewesen sei.

Seiten