Leere und Form

Buchprojekt „Was es ist“, Kap. 9: Die Harmonie des Ganzen

9. Die Harmonie des Ganzen

„Der Forscher ... ist von der Kausalität allen Geschehens durchdrungen. ... Seine Religiosität liegt im verzückten Staunen über die Harmonie der Naturgesetzlichkeit, in der sich eine ... überlegene Vernunft offenbart.“

(Albert Einstein)