Syrien

Krieg ist pure Scheiße

Die Unterscheidung von Krieg und Selbstverteidigung ist ein schwieriges Unterfangen.

Ich habe den Eindruck, das dieses Thema im video aufklärerisch & umfassend behandelt wird.

Diese Kriegsberichterstattung hat die Chance dem einen oder anderen Gedanken zwischen Krieg und Selbstverteidigung mehr Hintergrund zu bieten:

(es ist - unter anderem - auch deutsch untertitelt, also auch für Nicht-Sprach-Artisten halbwegs verständlich)

Die Krönung aller Propaganda-Lügen zum Krieg in Syrien

Trotz einem enormem Blutbad in Syrien - unter Einsatz aller bewährten propagandistischen Methoden einen vielfach verübten Regime Change auch dort rücksichtlos zu exerzieren -

der Scherbenhaufen westlicher Narrative zur "Politik" im Nahen Osten liefert mit dem "Asyl" für seine dort gescheiterten, aufwändig prämierten Propaganda-Söldner der Weisshelm Terroristen ein bisher unerreichtes Maß an Zumutung.

Weiß Frau von der Leyen das?

Bisher war mir nur bekannt, dass das Hirn von JFK unauffindbar verloren ging.........

 

Deutsche Panzer als Fluchtursachen

Das deutsche Panzer im mörderischen Einsatz durch NATO-Partner Flucht verursachen wird lauthals in der BRD verschwiegen.

Das Flüchtlinge und ihre deutschen Unterstützer mit den falschen Bildern und Fahnen in Köln dagegen demonstrieren muss unbedingt niedergeknüppelt werden, damit die Außenhandelsbilanz der BRD ihre gloriose Form behält.

Eine hochaktuelle Beschreibung der Geschehnisse in Köln von ANF (Link weiter unten):

Die deutschen Geschäfte mit den Fluchtursachen

Während sich in aller Feierlichkeit deutsche und französische Parlamänteler versammelt haben um ihre heroischen Verdienste zu Frieden und Völkerfreundschaft darzustellen – gruppendynamisch von ihrer „Verantwortlichkeit“ fabulieren - produzieren die mörderischen Garanten des geliebten europäischen Wohlstandes den Massenmord und neue Kriegsflüchtlinge.

Die eindringliche Belehrung der Kriegsministerin

Wenn ein van Aken die Kriegsministerin nachdrücklich & wiederholt über das Völkerrecht belehren darf muss, das Studiopublikum die Verschwörungstheorien eines Herrn Kornblum mit Gelächter quittiert, das beständige Gesülze Flintenursulas mit Argumenten beantwortet werden darf, auch noch ein halbwegs glaubwürdiger "Nahostexperte" ( Lüderl) auftritt der die Gegend kennt und sogar die Nerven behält, ein Herr Wolfssohn den Senf spendiert......

läuft etwas deutlich aus dem propagandistischen Ruder......

Neue Nachrichten aus Kurdistan

Kurden leben verstreut in über viele Staatsgebiete die das Produkt internationaler Machtkämpfe der letzten Jahrhunderte sind. Sie leben in der Türkei, im Irak, in Syrien. Überall dort sind sie nationalen und internationalen Machtansprüchen ausgesetzt, sind bestenfalls geduldet – werden zumeist verfolgt und blutig unterdrückt.
 

Die EU - der verlängerte Arm von CIA und NATO

Am Nikolaustag bei einem Treffen der NATO- und EU-Außenminister in Brüssel wurde ein 42-Punkte-Programm für eine engere Kooperation beschlossen. Keine Woche später die ersten Resultate: wegen der anhalten Offensive will die EU nun weitere Sanktionen gegen Syrien beschließen.

Seiten