Wirtschaft und Finanzen

Das kleine Einmaleins des Drogenhandels

Das der Drogenhändler ein schlimmer Finger ist, wird landläufig damit erklärt, das er seiner Kundschaft einen Rausch vermittelt der sie nach einem kurzen Zeitraum des Genusses von jeder freien Entscheidung ausschließt.

Voll Kacke also diese Drogenhändler, eigentlich.

Blöd dabei ist vorwiegend, das der Drogenhandel nur eine bescheidenene Ableitung der ungeschriebenen kapitalistischen Grundordnung ist ist, die keiner demokratischen Abstimmung oder gar Kontrolle bedarf, weil von ihr sowieso jede angeblich hochdemokratische Macht zwingend ausgeht.

E-Mobilität - Skurriler geht's immer

Hier zwei aktuelle Aufhänger: Seit dem ersten Januar gilt im Stadtgebiet von Stuttgart ein sog. Dieselfahrverbot, welches ab dem ersten April sanktionsbehaftet überwacht werden soll. Und gleichzeitig werden immer verrücktere Ideen entwickelt und kolportiert, welche dem möglicherweise schon totgerittenen Pferd namens E-Mobilität neues Leben einhauchen sollen.

Die amtliche Brutmaschine für faule Eier

Die Prostitution zur Anpaarung von Inkompetenz & Nichtverantwortlichkeit hat System, kennt Gesichter und Namen.

Die Kläger dagegen vertreten sich selbst und gern in ausreichender Zahl, aber es mangelt an Gerichtsbarkeit.

Es ist die Omerta als Ehrenkodex die diese Brutmaschine betreibt.

Der weiter unten verlinkte Brief (Rede von Dr. Winfried Wolf, Verkehrsexperte, Journalist und Herausgeber von Lunapark21, auf der 413. Montagsdemo am 23.4.2018)

Endlich wirklichkeitsnaher, sogar bezahlbarer Wohnungsbau für alle!

Im Deutschland dessen anerkennenden Zahlenwerke – aber nur die - alle beharrlich auf den unmittelbar bevorstehenden Endsiech verweisen, gibt es trotz alledem noch erfreuliche Weiterentwicklungen im Wohnungsbau.

Aber die Genialitäten dazu folgen erst weiter unten in Text & Bild....., wegen dem unverzichtbaren Spannungsbogen.

Seiten