Neuen Kommentar hinzufügen

Bild des Benutzers heinz

Antwort auf: ebertus   zum Kommentar: Eine Studie,

Das Problem der unterfinanzierten Kummunen bleibt bestehen und die werden an echten Lösungen arbeiten müssen. Der ÖPNV ist wie die Bildung bei den Kommunen ein großer Kosten-Posten. Wie Wuppertal arbeiten viele Kommunen an solchen Konzepten für den ÖPNV, weil die autogerechte Stadt ein Konzept vom letzten Jahrtausend ist, bei dem alle Kommunen nur verlieren können. Fußgängerzonen in ehemals befahrenen Straßen sind da nur ein Anfang.

KFZ-Steuer und Mineralölsteuer für Streubomben und Brunnen in Afghanistan reicht eben nicht.