Neuen Kommentar hinzufügen

Bild des Benutzers heinz

Antwort auf: Robert   zum Kommentar: Andere Zeiten, andere Sitten

Ich glaube nicht daran, daß irgend ein Mikroorganismus deine Beziehungen und Freundeskreise beeinflussen kann. Selbst verständlich haben wir in den Wintermonaten vermehrt Krankheiten, die von Mikroorganismen erzeugt werden. Dagegen hilft nur etwas Hygiene: Mundschutz, Hände waschen oder desinfizieren und Abstand halten. Besonders der Griff am Einkaufswagen ist eine Bakterien- und Virenschleuder. Weil inzwischen so viele Menschen geimpft sind, glauben die, sie seinen immun. Das aber ist ein Trugschluß, wie die Mehrfachinfektionen von Geimpften eindeutig zeigt. Da verhält sich das Impfen gegen Corona wie das Impfen gegen Influenza (Grippe) es ist oft wirkungslos, weil sich die Stämme modifizieren. Auch der Glaube an eine Herdenimmunität ist ein Irrtum, weil der Virus zwischen Mensch und Tier wechseln kann … infinitum.

Was deine Kreise stören könnte, sind die Klugscheißereien der Politiker, die bis heute nicht in der Lage waren, den Menschen in Deutschland etwas über Hygiene zu erklären. Gut, sie beten narrativ etwas von Hygiene, erläutern die aber nicht. Darum grabschen viele, besonders Geimpfte und Geboosterte, einen Einkaufswagen und rauschen an den Desinfektionsstationen in den Einkaufscentren vorbei und tragen den Virus durch’s Land … rational ist das nicht!