Neuen Kommentar hinzufügen

6 Dez. 2019

In Madrid treffen sich aktuell rund 25.000 Klimaschützer. Nicht wenige dieser neuen, hehren Klimakrieger sind mit Sicherheit von weit her angereist; in wohl nur suboptimal klimafreundlichen Flugzeugen. Allein "das" stellt bereits die ganze Klima-Gaudi auf den Kopf, macht die gepflegte Bigotterie zum Standardsymbol der freundlich-apokalyptischen Klimakirche.


Und die Greta? Die fliegt natürlich nicht, wurde einmal mehr mit einer millionenschweren Segeljacht über den Atlantik geschippert. Damit alles gut geht musste dafür sogar eine britische Profiseglerin angeheuert werden; die natürlich ebenfalls erstmal in die USA fliegen durfte um dort ihren Job anzutreten.

1 Kommentar

Kommentar von: Mitglied


Korinthenkacker

Bei 4,6 Mrd Flugreisenden pro Jahr sind 25.ooo Klimaschützer, die nach Madrid reisen, gerade mal 5,4 µFlugreisende; eine homöopathische Dosis zur globalen Organisation von Klimazielen.
6.12.2019 @ 12:15