Medien&Digital

Quartalsauflagen - weiter abwärts!

Die Auflagenzahlen der Printmedien für das dritte Quartal 2018 liegen vor; und bestätigen den Abwärtstrend. Sitzen die Verlage/Verleger immer noch auf den in besseren Zeiten angehäuften Geldbergen; oder ist schnöde Betriebswirtschaft in dieser Branche außer Kraft gesetzt?

Wenn Herdentrieb die "eigenen" Interessen tangiert

Zwei Beispiele, von denen das erste vielleicht noch ein wenig zum Schmunzeln Anlaß gibt, das zweite jedoch exemplarisch zeigt, wie tief eine ehemals linke Zeitung den neoliberalen Sumpf bereits verinnerlicht hat.

Vielleicht hat Wagenknecht doch recht ...

Ja, frei nach Frank Schirrmacher dieser Titel. Und vielleicht ist die Mehrzahl der Menschen doch nicht so blöd, so neurechts, so fremdenfeindlich, so antisemitisch; und ist nicht so zu instrumentalisieren, wie das von der großen Politik und den formierten Medien dargestellt, in Form einer Art Publikumsbeschimpfung als Endlosschleife wiederholt wird.

Termitencloud & Co. - Stand der Dinge

Zum Zuge des Offshore-gehens der Termiten wurde (vorerst) auch die bereits mit knapp 30 GB Inhalt bestückte Termitencloud abgeschaltet. Das soll nicht so bleiben! Es sind in dem Zusammenhang jedoch gewisse Rahmenbedingungen zu beachten, mögen genau diese Prämissen im Folgenden diskutiert werden.

Seiten