6 Nov 2017

Termiten/Heuschrecken höhlen Deutschland aus

Submitted by Heinz

Hohlkörper DE Mit Hilfe des Gesetzgebers, dem Deutschen Bundestag, wird die BananenRepublik Deutschland BRD systematisch ausgehöhlt.

Wikipedia Termitenhügel in Botswana

Wikipedia: Termitenhügel in Botswana

Paradise Papers

NZZ: Was zeigen die «Paradise Papers»? Neun Antworten zu den neuen Leaks

Deutschlandfunk: Recherchen enthüllen Steuer-Tricks im Paradies

Zeit Online: Milliardenschwere Offshore-Geschäfte enthüllt

Tagesschau: Daten-Leak enthüllt Steuertricks der Reichen

FAZ: Neue Enthüllungen belasten Wilbur Ross, die Queen und Trudeaus Vertrauten

ARD: Das Erste

SZ: Die deutschen Fälle in den Paradise Papers

SZ: Das nächste Leak

Was passiert, wenn diese Termiten weiter machen dürfen:

 

Kommentare

Bild des Benutzers Heinz

Den Beitrag hatte ich ursprünglich in der dFC gepostet, wurde bisher aber nicht veröffentlicht.

Mein Kommentar dort im Backend:

Ich habe wenig Verständnis dafür, wenn ein Artikel über den Skandal der Paradiese Papers erst noch von der Redaktion des Freitag «geprüft» werden muß; damit macht sich der Freitag vorsätzlich zum Teil des Problems der Steuerhinterziehung «in diesem unserem Lande.»

Bild des Benutzers ebertus

Der gleiche Herr, die nächste Dame? Oder nur die nächste Sau durch's Dorf getrieben...?

Nicht ganz, anstelle von Panama_Putin nun natürlich Paradise-Trump. Und der deutsche Bezug läuft über Schröder! Na irgend jemand von der AfD sollte doch wenigsten ein wenig Festgeld im Paradies geparkt haben ...

So kam es (gefühlt) bei mir an, als heute morgen die ersten Meldungen über meine Ticker liefen.

Jenseits des neuen Hype gehe ich einfach mal davon aus, dass das alles legal abgelaufen ist; anhaltend legal abläuft. Oder hat jemand etwas davon gehört, dass nach Panama auch nur ein Leistungsträger hierzulande nun darben muß.

Dieser Plot ist nur virtuell, nur großmedial aufgeblasen einer; ansonsten keiner ...

Bild des Benutzers Heinz

->

 

Darum habe ich in der Überschrift die Verursacher genannt,
obwohl das auch nur abhängig Beschäftigten ihrer Partei-Oligarchen sind.

ob sie "ein wenig festgeld im paradise geparkt haben". in spanien ist es (noch) nicht der paradise-rajoy sondern paradise-catalunya. was für ein zufall und möglicherweise auszuschlachtendes geschenk für die korrupte regierungspartei pp, dass nun der pressesprecher der puigdemont partei, der pdecat, als "steuerflüchtling" aufgeflogen ist. es handelt sich um xavier trias, dem ehemaligen bürgermeister von barcelona.

btw der j. augstein: Zur Hölle mit den Reichen

Bild des Benutzers ebertus

ob Spanien nicht ebenfalls diese kreativen Gesetze zur Steuervermeidung kennt.

Immerhin, für hiesige Verhältnisse bestätigt mir der vollkommen unverdächtige Jakob Augstein meine oben und bar jeder Detailkenntnis gemachten Aussagen: ist wohl schon alles legal (gewesen) ...

Und noch so eine immer mehr verblassende Erinnerung. Es waren wohl SPD und Grüne, welche zwischen 1998 und 2005 den sog. Heuschrecken auch hierzulande jeden Weg geebnet, durch kreative Gesetzgebung das erst möglich gemacht haben.

Bild des Benutzers Heinz

->

Rate mal, woher Steinbrück seinen Spitznahmen hat : «Schrottpapier-Steinbrück.»

Die West LB ist Geschichte, die HSH Nord Bank ist ein Krimi.