Die Vernichtung der Welt durch „Arbeit“ – eine Zwischenbilanz menschlicher Freiheit vor dem nächsten Crash

Die Gedanken des Eifelphilosophen zum Thema Arbeit & Freiheit.

Mit der ausdrücklichen Genehmigung des Autors.

Ich erlaube es mir das dem Original-Artikel vorweg gestellte, idylische Bild:

https://www.nachrichtenspiegel.de/2018/01/09/die-vernichtung-der-welt-durch-arbeit-eine-zwischenbilanz-menschlicher-freiheit-vor-dem-naechsten-crash/#

Politische Fakten zu Neujahr

«Denk ich an Deutschland in der Nacht,
dann bin ich ums Abendmahl gebracht.
»
– Frei nach Heinrich Heine –

Vor über drei Monaten wurde ein neues Parlament in den Deutschen Bundestag gewählt, im nächsten Jahr bequemen sich die CDU/CSU/SPD mal zu Gesprächen zu einer möglichen Regierungsbildung.

Das hat natürlich Konsequenzen auf die Programmgestaltung beim Staatsrundfunk.

Fröhliche Weihnachten

Weihnachtsansprache vom neuen Ersatzkaiser

Das ehemalige Mitglied der Schröder-Bande, das maßgeblich dazu beigetragen hat, daß mit den Hartz-Gesetzen die Soziale Marktwirtschaft abgeschafft, die Gesellschaft gespalten und die Schere zwischen Arm und Reich, zwischen Oben und Unten, immer weiter auseinander klafft, hat jetzt in seiner Weihnachtsansprache die Armen und die wirtschaftliche Situation in der BananenRepublik Deutschland BRD nicht einmal erwähnt.

Seiten