Wahlkampf

"Clinton und der IS werden von den gleichen Leuten finanziert"

Julian Assange im Interview mit John Pilger. Und dennoch werden die beinahe täglich von Wikileaks veröffentlichten "Clinton-Mails" hierzulande von den Lückenmedien auf ganz kleiner Flamme gekocht. Nun herrscht dahingehend bei den Qualitätsmedien gar völlige Funkstille.